Glossar

11. März

Der Tag ist in Litauen ein gesetzlicher Feiertag und erinnert an den 11. März 1990. An diesem Tag setzte der im Februar 1990 gewählte Oberste Sowjet der Litauischen Sowjetrepublik den „Akt über die Wiederherstellung der Unabhängigkeit des litauischen Staates“, die offizielle Staatsbezeichnung, das Staatswappen und die Hymne der „Republik Litauen“ in Kraft.

16. Februar

Der „Tag der Unabhängigkeit“ am 16. Februar (vasario 16-oji) wird am Jahrestag der Unterzeichnung der Staatlichen Unabhängigkeitserklärung Litauens 1918 begangen. Zu sowjetischer Zeit war der Feiertag verboten. Anhänger der litauischen Unabhängigkeit verteilten an diesem Tag oftmals Flugblätter mit patriotischem Inhalt und hissten die litauische Trikolore. Heute ist der 16. Februar in Litauen staatlicher Feiertag.